Critical-Mass-Berlin.de
Home > Themen > Statistik

Nun ist es also soweit. Werbebanner-Einblender "itstartedwithafight.de" hat die Weltmeisterschaft für Critical Mass Fahrten gestartet.

Erst einmal sind Deutschland, Österreich und die Schweiz zugelassen. Nein, da war doch noch ein Land. Ähh, ja, Afrika ist auch dabei. Das ist ja logisch - irgendwie.

Mutig und wegweisend hat man eine neue Liste erstellt. Eine die nicht veraltet und unvollständig erscheint. Eine die erneuert und unvollständig ist. Prost. Das ist gelungen.

Zahlenangaben bzw. Statistiken sind zur Beobachtung von Entwicklungen, zur Meinungsbildung, zur Entscheidungsfindung, zur Erfolgskontrolle und nicht zuletzt auch als Argumentationshilfe in der politischen Auseinandersetzung eine Selbstverständlichkeit.

Die Bewertung der Glaubwürdigkeit einer Informationsquelle erfolgt üblicherweise an Hand der Abweichung von den Fakten, den nachprüfbaren Informationen.

Die Verbreitung falscher Fakten würde die Glaubwürdigkeit der Critical Mass in Frage stellen. Deshalb sollten wir die Nachprüfbarkeit der Angaben erwarten können.

Für Berlin behauptet "itstartedwithafight.de" folgende Teilnehmerzahlen: April 2014 - 1.500; Mai 2014 - 1.210; Juni 2014 - 2.700

Dabei ist insbesondere auffällig, dass sich im Juni mehr als doppelt so viele CMler eingefunden haben sollen als im Mai. Hmmm.

Bereits am 28. Juni ist Facebook Critical Mass Berlin mit dem zählen fertig. "Ich bleibe bei 2.700 !!!" Drei Ausrufezeichen. Das ist stark.

Vermutlich wurde diese Angabe von "itstartedwithafight.de" ungeprüft übernommen.

Der Tagesspiegel legt, wenige Stunden später, sogar noch einen drauf und berichtet, dass die Polizei vor einer Rekordbeteiligung von 3.500 Radlern kapituliert.

Warum wohl? Sollen wir in Selbstgefälligkeit unkritisch die 2.700 glauben?

Auf diesem (ca.) Zwei-Minuten-Video hatte ich vor einem Jahr (mit einiger Mühe) 280 CMler gezählt.

Die beiden folgenden Videos sind unter ähnlichen Bedingungen entstanden.

Für 1.210 CMler würde ich daher eine 9-Minuten-Prozession erwarten.

Nun ja, für 2.700 wären 10 Minuten mehr angemessen, bei 3.500 sogar 15 Minuten mehr.

Wenn wir dann noch betrachten, dass beide Videos einen Vorlauf von ca. 30 Sekunden haben und im Juni auch noch ein Rettungswagen den Verband durchfährt, dann erscheinen mir Zweifel begründet.

Marcus Steinberg macht eine Hochrechnung: "ca. 2.000 Radfahrer"

Am 02. Juli tauchen weitere Zweifel auf: "ca. 1.700".

Am 07. Juli: "Jep, Berlin unter den Top 10 Aufsteigern."

Schade eigentlich. Aber, wer, wer will uns schaden?

Date: Thu, 10 Jul 2014 11:57:28 +0200
To: daniel@itstartedwithafight.de
Subject: http://www.critical-mass-berlin.de/themen/statistik/

Sehr geehrter Herr Doerk,

in einem kritischen Beitrag bin ich auf Ihre Web-Site eingegangen.

Bitte besuchen Sie:
http://www.critical-mass-berlin.de/themen/statistik/

Wenn Sie Anmerkungen dazu machen möchten, dann können Sie mich über diese Mail-Adresse erreichen.

Bitte geben Sie dabei an, ob ich Ihre Anmerkungen (ganz oder teilweise) dem Beitrag anfügen darf.

Viele Grüße
Bernd-Michael Paschke

Date: Thu, 10 Jul 2014 15:25:14 +0200
From: Daniel <daniel@itstartedwithafight.de>
Subject: Re: http://www.critical-mass-berlin.de/themen/statistik/

Moin Bernd,

hier meine Antwort, die Du entweder komplett oder gar nicht Deinem Beitrag anfügen darfst. Und bitte stelle auch Deine Mail an mich voran!

Ich habe keine Weltmeisterschaft gestartet. Von "Zulassungen" habe ich auch nie gesprochen. Die Listen haben wir mit den deutschsprachigen Ländern begonnen. Afrika haben wir als Kontinent dazu genommen, weil es außer in Südafrika wohl in kaum einem Land mehr als eine CM gibt, wenn überhaupt. Zu "Europa" sind wir leider noch nicht gekommen.

Zur Vollständigkeit der deutschen Liste: ich aktualisiere sie laufend, bin dafür natürlich auf Rückmeldungen angewiesen. Zudem schreibe ich, dass man "(hoffentlich) alle deutschen Ausgaben" findet. Eine Vollständigkeitsgarantie gebe ich an keiner Stelle.

Zu den Statistiken: für mich ist das in erster Linie ein Hobby und auch ein großer Spaß. Bei den Teilnehmerzahlen verlasse ich mich auf Meldungen aus den jeweiligen Städten. Garantien für die Richtigkeit gebe ich an keiner Stelle. Vertrauen ist hier die Basis. Solange die Richtung stimmt will ich kein Erbsenzähler sein.

Zu den Berliner Zahlen: mach das bitte mit den Berlinern aus. Das Ergebnis könnt ihr mir dann gerne mitteilen. Soweit ich weiß, haben sie aber ein Video ausgewertet.

Viele Grüße

Daniel, der Werbebanner-Einblender (Klick ruhig öfter mal drauf. Wenn ich dann davon leben kann, bist Du der erste, der die aktuellsten, glaubwürdigsten und doppelt überprüften Fakten bekommt!)

Update 22. Juli 2014

Deutschlands Beste: Spaßvögel

Lustig gelbe Clubs verspaßen so ihre Mitglieder.

Selbst öffentlich-rechtliche Grundversorger verurteilen so öffentlich unrecht die Besten Deutschlands. Für sie ist es Spaß. Unterhaltung für das dumme Volk. Der Quote wegen.

??? Warum ??? Warum fehlt da heute ein Kommentar ???

Update 24. Juli 2014

Deutschlands Beste: Prognose 2015

Daniel schreibt: "Zu den Statistiken: für mich ist das in erster Linie ein Hobby und auch ein großer Spaß. ... Solange die Richtung stimmt will ich kein Erbsenzähler sein."

Na, da haben wir doch auch noch was. Wer will schon der Spaßverderber sein.

Hier geht es zum Basisdatenträger einer renomierten Uni.

Update 09. August 2014

Deutschlands Beste: viel, vieler, am vielsten

Diese Steigerung von viel ist vielleicht nicht ganz richtig. Deshalb sehen wir in die Lektion Steigerung.

Am Anfang steht eine Zahl. Fest. Viel!

Dann kommt die Presse. Ja, sie war wirklich mit dabei.

Jetzt kommt etwas faustdicke Halbstärke in's Spiel. Schon sind wir bei 750. Vieler!

Hui, hui, hui. Das lustige Winterloch in der Prognose 2015 ist bereits enttarnt. Nun legen die Dienstanbieter cleverer Stadte nach. Mit einem Sommerloch und einer (?) unglaublichen Zahl. Unglaublich.

Aber 750 ist steigerungsfähig. Also, nachdem ich oft genug gezählt habe, bin ich jetzt ganz sicher!!!

Auf dem Zähler steht exakt: 2573,328.

AM VIELSTEN, aber blanker Unsinn.

Auch im Norden - einzelne Abweichungen. Eine liebevolle Umschreibung - der Quote wegen.

Update 29.04.2015

Nun ist es ja so, dass die Tweets der Agentur für Clevere Städte UG (haftungsbeschränkt) nicht jeder lesen darf. Für @CMlerBerlin sind diese geblockt.

Aber, durch ein geheimes Hintertürchen sind jetzt doch ungesicherte Infos bekannt geworden.

Möglicherweise werden die erstaunlichen Messwerte mittels aufwendigen Zählverfahrens innerhalb eines Kreisverkehrs ermittelt. So könnte man vermuten. Clever, clever.

Hier kann jeder sehen, wie viel CMler in den Kreisverkehr Moritzplatz einfahren. Ein freundliches Prosit an alle, die da 3800 CMler zählen.

Noch ein Hinweis für alle, die sich auch darüber freuen können, dass das Video nicht 2, 12 oder 14 Minuten lang ist. Zwischen Minute 16:30 und 17:50 unterbrechen Polizisten die Zufahrt zum Kreisverkehr, da eine Demonstration vorbei geleitet wird.

Ich meine, dass die Critical Mass gut für unsere Stadt ist. Freuen wir uns, dass so viele leistungsbereite Menschen deutlich Präsenz gezeigt haben.

Es kommt nicht auf falsche Zahlen an. Diese werden beeinflusst durch Wetter, gleichzeitige Ereignisse und Ferien. Gestehen wir uns ein, dass unzählig viele CMler gemeinsam, friedlich und gleichberechtigt am Verkehr teilgenommen haben. Wir.