Critical-Mass-Berlin.de
Home > Bilder > 30. Mai 2014

Bilder vom 30. Mai 2014

18:58 Uhr: Heute starte ich wieder vom Wedding, denn dort hatten einige CMler die Idee einer gemeinsamen Fahrt zum Heinrichplatz. Im Vormonat startete hier eine kleine Gruppe.

19:07 Uhr: Heute starteten bereits 22 Radler am Nettelbeckplatz.

Seht dazu auch die rattrnscharfen CM-Fotos von Hannes.

19:25 Uhr

19:36 Uhr

19:38 Uhr

19:45 Uhr: Pünktlich und ohne Stress erreichten wir den Heinrichplatz.

19:46 Uhr: Hier entdeckte ich sofort Johannes. Wir hatten uns beide auf dem Weg zum Spreewald-Marathon (Bilder) kennen gelernt. Er war jedoch deutlich schneller als ich und ich bekam ihn dort nicht vor die Kamera. Deshalb nutzte ich sofort die Chance zu einem Foto.

19:48 Uhr: Auf dem Heinrichplatz fand der Rennrad-Fahrer gleich Gleichgesinnte Gesprächspartner.

20:01 Uhr: Ich startete vorzeitig, weil ich vor dem Springer-Hochhaus eine Video-Kamera aufbauen wollte.

20:21 Uhr: Die Polizei sicherte den Drehort gemeinsam mir CM-Radlern.

20:22 Uhr: Irgendwann dauerte es ihnen jedoch zu lange.

20:25 Uhr: Andere übernahmen das Korken. Vielen Dank an den hilfreichen Motorrad-Fahrer.

20:25 Uhr: Die letzten sind kaum vorbei, da vermeldet der BZ-Liveticker:

Wer will, der kann ja zählen. Hier sind alle drauf, die am Springer-Hochhaus dabei waren.

Bei mir traf jedoch die Information ein, dass eine größere Gruppe von Nachzüglern gar nicht durch die Axel-Springer-Straße gefahren war.

Mein GPS-Protokoll beginnt nach der Video-Aufnahme.

20:35 Uhr: Kamera abbauen und dann hinterher.

20:35 Uhr: Das war nicht immer so. Ein freundlicher Blick in beide Richtungen.

20:36 Uhr: Es geht voran.

20:36 Uhr: Ein staunender Blick hinterher. Das ist doch mal ein starkes Rudel.

20:37 Uhr: Ein buntes Rudel.

20:38 Uhr: Zum Einsammeln der Nachzügler geht es noch einmal zum Heinrichplatz.

20:41 Uhr: Dort, vorbei an begeisterten Zuschauern.

20:44 Uhr

20:44 Uhr

20:47 Uhr: Oh, es läuft auch ohne Fahrrad.

20:49 Uhr: Na das ist ja eine Überraschung. Auf der Sonntags-CM, Anfang des Monats, hatte er es angekündigt. Nun war er wirklich einen Tag früher aus Dortmund angereist, um heute hier dabei zu sein.

Unserem Sternfahrt-Team hat er sich dann aber doch nicht angeschlossen.

20:51 Uhr

20:53 Uhr: Ich sag es noch einmal: Seht euch die Bilder von Hannes Kutza an. Er hat z.B. von hier ein deutlich schöneres Foto gemacht.

20:58 Uhr

20:59 Uhr

21:01 Uhr

21:06 Uhr

21:10 Uhr: Rückblick. Hier spielte einst die sehenswerte Filmkomödie "Sonnenallee" (Wikipedia).

21:50 Uhr: Zwischen dem ehemaligen Grenzübergang Sonnenallee und der Zentrale der Partei von Bezirksstadtrat Thomas Blesing habe ich keine Bilder gemacht.

Der aktuelle Artikel von alle-macht-den-raedern.de liefert möglicherweise eine gute Grundlage für eine zweite Filmkomödie mit dem Titel "Sonnenallee".

21:54 Uhr

21:56 Uhr

21:57 Uhr

21:58 Uhr

21:59 Uhr

21:59 Uhr

22:00 Uhr

22:00 Uhr

22:00 Uhr: Diese Dame ist auch auf dem Video (Minute 3:09) zu sehen. Sie ist die ganze Strecke mit gefahren.

22:03 Uhr

22:05 Uhr

22:08 Uhr

22:09 Uhr: Pech, Sandra fährt zu schnell. Sie ist die mehrfache Gewinnerin des Rücktritt-Rennens. Wer scharfe Bilder von ihr sehen will, der sollte hier klicken oder - noch besser - am 03. Oktober zum nächsten Rücktritt-Rennen auf dem Tempelhofer Feld kommen.

22:10 Uhr

22:14 Uhr

22:16 Uhr

22:16 Uhr

22:34 Uhr

22:38 Uhr

22:42 Uhr: Wieder so ein kleines nettes Gespräch mit unseren Freunden und Helfern. So kann gegenseitiger Respekt entstehen.

22:45 Uhr

22:50 Uhr: Alexanderplatz

22:50 Uhr

23:13 Uhr: Die Disco-Kugel will ins Bett.

23:14 Uhr: Der Schwertransporter auch. Er kann leider auch nicht zur adfc-Sternfahrt in Stettin starten, aber er will uns entgegen kommen. Seht hier. Er hat Wort gehalten.

23:19 Uhr: Ein paar Touristinnen erbitten Navigationshilfe. Das kann er auch.

23:20 Uhr: Sie, sie bleiben noch einen Moment sitzen.